top of page
Suche
  • AutorenbildDerya Çağlar

Der 48. Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt ist eröffnet!

Der Bezirksbürgermeister Martin Hikel hat heute offiziell den Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt eröffnet. Im Zuge der Eröffnung nahm er stellvertretend für das Bezirksamt Neukölln einen Preis der deutschen Umwelthilfe entgegen. Ausgezeichnet wurde die Vorreiterrolle des Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarktes beim Thema Nachhaltigkeit, da bereits vor über 20 Jahren Mehrweggeschirr auf dem Markt eingeführt wurde.

An 175 Ständen von 128 gemeinnützigen von Vereinen und Verbänden werden selbstgemachte Kleinigkeiten, Kerzen, Honig, Marmeladen und viele andere gebastelte Weihnachtsgeschenke angeboten.


Der traditionelle Weihnachtsmarkt findet am zweiten Adventswochenende zu folgenden Uhrzeiten auf dem Richardplatz am Böhmischen Dorf statt:

Samstag, 3. Dezember von 14-21 Uhr

Sonntag, 4. Dezember von 14-20 Uhr


Kommt vorbei und genießt diesen beeindruckenden und herzlichen Weihnachtsmarkt!


Übrigens war es schön Peter Herzfeld, den ehemaligen Präventionsbeauftragten der Polizeidirektion 5, wieder gesehen zu haben.




5 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page